In Deutschland sind die Pro-Kopf-Ausgaben im Gesundheitswesen im vergangenen Jahr deutlich schneller gestiegen als im OECD-Schnitt.

In Deutschland lagen die Ausgaben bei gut 4.930 Euro – im Durchschnitt der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) waren es gut 3.500 Euro, wie das Berliner Büro der Organisation mitteilte. Das sind etwa 70% mehr, als die OECD-Länder für jeden Bürger für Bildung ausgeben. Wie die Vergleichsdaten weiter zeigen, hat Deutschland gemessen an der Wirtschafts­leistung mit die höchsten Gesundheitsausgaben im Vergleich zu anderen Industrie­ländern. 2017 lagen die öffentlichen und privaten Ausgaben für Gesundheit hierzulande bei 11,3% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) und damit 2,4 Prozentpunkte über dem Durchschnitt der OECD-Länder.

Quelle: iX Highlights, 26 KW 2018

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top