Laut Krankenhausstudie 2018 der Unternehmensberatung Roland Berger konnten im vergangenen Jahr 41% der befragten Krankenhäuser keinen Überschuss erwirtschaften.

Etwa 60% erwarten eine weitere Eintrübung ihrer wirtschaftlichen Situation im Jahr 2018. Daher setzen 70% der deutschen Krankenhäuser auf Kooperationen mit Medizintechnikherstellern, um Innovationen voranzutreiben. Als besondere Herausforderungen sehen die Kliniken neben dem weiter zunehmenden Fachkräftemangel vor allem den hohen Investitionsbedarf für Digitalisierung, IT und medizinische Innovationen. Diese Investitionen finanzieren sie in den meisten Fällen über Kreditaufnahmen. Trotz anhaltend schlechter wirtschaftlicher Situation geben 54% der deutschen Krankenhäuser an, ausreichend zu investieren. Die übrigen nennen als Gründe für mangelnde Investitionstätigkeit, dass die Fördermittel nicht ausreichen und dass sie zu wenige Einnahmen aus dem laufenden Betrieb erwirtschaften.

Quelle: iX Highlights, 27 KW 2018

 

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top