Die DKG kritisierte am Dienstag das GKV-Finanzergebnis des ersten Halbjahrs 2018: Die vorgelegten Zahlen der gesetzlichen Krankenversicherung machten einmal mehr deutlich, dass die GKV Milliarden anhäufe. Mittlerweile horteten die Gesetzlichen Krankenkassen Finanzreserven von mehr als 20 Mrd. Euro. Hunderte Millionen davon würden den Krankenhäusern durch überzogene Rechnungskürzungen und Verweigerungen bei gesetzlich vorgesehenen Verbesserungen (z. B. Zentrenzuschläge) vorenthalten. Wenn im zweiten Halbjahr noch die Beiträge auf die Einmalzahlungen hinzukämen, beliefen sich die Gesamtreserven des Systems auf mehr als 30 Mrd. Euro. Demgegenüber setze sich der Trend fort, dass die Kliniken von der allgemeinen Entwicklung abgekoppelt würden. Der Zuwachs im stationären Bereich liege mit 3% deutlich niedriger als der allgemeine Ausgabenzuwachs von 3,8% und vor allen Dingen auch unter der Entwicklung der Einnahmen.

Quelle: iX Highlights, 36 KW 2018

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top