Der Versandhandel mit rezeptpflichtigen Medikamenten soll nach dem Willen von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eng begrenzt, aber nicht wie im Koalitionsvertrag vorgesehen verboten werden.

Ein Versandhandelsverbot sei "europarechtlich und politisch unwägbar", sagte Spahn am Dienstag in Berlin. Er betonte zugleich das Ziel, die Apotheken vor Ort zu stärken. Der Versandhandel müsse Ausnahme und nicht Regel sein, denkbar sei eine Maximalhöhe von fünf Prozent des Marktanteils. Allerdings sollen die Rabatte der ausländischen Versandhändler auf 5% begrenzt und die knapp 20.000 deutschen Präsenzapotheken mit weiteren Zuschlägen in Höhe von insgesamt 360 Mio. Euro bedacht werden.

 

Quelle: iX Highlights, 50 KW 2018

VLK-Zertifikat

VLK-Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“
Seit Beginn des Jahres 2015 bietet der VLK das Zertifizierungsverfahren „Generationen-freundliche Klinik“ an.
Das Zertifikat „Generationen-freundliche Klinik“ stellt den Mitarbeiter mit seinen ganz individuellen, generationsabhängigen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Mehr...

„Special-offers“

Jetzt beim Neuwagenkauf bis zu 40% sparen.
Einzelheiten hierzu finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik „VLK-Service“.

Login

Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V.

Haus der Ärzteschaft

Tersteegenstr. 9

40474 Düsseldorf

 

Dependance Berlin

Robert-Koch-Platz 9

10115 Berlin

 

Copyright 2012 - 2014 Verband der Leitenden Krankenhausärzte.

Alle Rechte reserviert!

Go to top